0,00 € 0

Pfirsich-Colombina 100g

Tommaso Muzzi

Sorry, it’s not possible to buy products, events and/or Gift Cards within the same order. Please proceed with separated purchases.

Verfügbarkeit: Ausverkauft

1,60 €
  • Beschreibung
  • Details
  • Bezeichnung
Pfirsich-Colombina von Muzzi: Ein köstliches Dessert mit einem delikaten und zarten Geschmack im idealen Mignon-Format, das man überall genießen kann.

Eine samtige Teigmasse, hergestellt mit hochwertigem Sauerteig, birgt köstliche kandierte Pfirsichstücke, veredelt mit einer zarten Glasur. Die manuelle Verpackung zeugt vom handwerklichen Können der Konditorei Muzzi.

Die Pfirsich-Colombina hat einen lieblichen und süßen Geschmack, der durch ein gutes Glas Sekt noch intensiviert werden kann. Alternativ kann man sich auch für eine Tasse Kaffee entscheiden, die einen hervorragenden Kontrast zum Teig der Ostertaube bildet.
Artikelnummer 164321
Hersteller Tommaso Muzzi
Produktionsort Italien
Region Lombardei
Nettogewicht 0,1
Preis pro Kilo 16,00 € / Kg
Zutaten COLOMBA MIT KANDIERTE PFIRSICH SCHALEN OHNE KANDIERTE ZITRUSFRÜCHTE SCHALEN MIT GLASUR. HEFEGEBÄCK. Zutaten: WEIZENmehl, Glasur 19% (Zucker, EIWEIß, Reismehl und Reisstärke, HASELNÜSSEN Masse und -Mehl, MANDELNmehl, Sonnenblumenöl, Aromastoffe), BUTTER, kandierte Pfirsich Schalen 12% (Pfirscih Schalen, Glukose-Fructose Sirup, Zucker, Zitronensaftkonzentrat), frische EIER, Zucker, frischen EIDOTTER, Zuckerstücken, Hefe (WEIZEN), MANDELN, MILCH, Emulgatoren: Monound Diglyzeride der Speisefettsäuren, Glukose Sirup, Aromastoffe, Kakaobutter, Salz. Kann ANDEREN NÜSSEN und SOJA enthalten. Für weitere Informationen bezüglich der Produktetiketten wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Die Angaben auf den Produktetiketten können variieren, worauf wir leider keinen Einfluss haben, die Informationen auf der Website und die Angaben auf den Etiketten der gelieferten Produkte können abweichen. Bitte überprüfen Sie vor Verbrauch oder Verwendung stets die Angaben auf den Produktetiketten.

Hersteller Geschichte

1795 entstand in einem kleinen Laboratorium in der Altstadt von Foligno die Pasticceria Muzzi. Der Gründer Tommaso di Filippo Muzzi begann seine süße Karriere als Konfitürenproduzent seiner "Anisini", Konfitüren mit Anissamen, die beim lokalen Adel besonders beliebt waren. Seitdem hat sich Muzzi über viele Jahre hinweg weiterentwickelt und ist heute eine der traditionsbewusstesten Patisserien des Landes.

Zubehör

Zum Seitenanfang